Vorlesewettbewerb

Wie zahlreiche andere Schulen auch hat das Gymnasium Mariengarden nun seinen Schulsieger für den bundesweiten Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des deutschen Buchhandels unter allen Sechstklässlern ermittelt!

Im Finale der Klassensieger setzte sich Bea Schmitz (6d, Foto links) bei einer Jury aus Oberstufenschülern und Lehrern im Forum Mariengarden denkbar knapp gegen (2.-4. v.l.) Stella Gronek (6a) Luis Fasselt (6b) und Joel Schmermutzki (6c) durch. Alle Klassensieger wurden mit Buchpreisen belohnt. Bea vertritt Mariengarden nun im neuen Kalenderjahr auf der Kreisebene.

Konzentriert am Werk: Luis Fasselt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.