Der Förderverein stellt sich vor

Der Förderverein unserer Schule – richtig heißt er „Verein der Freunde und Förderer des Gymnasiums Mariengarden in Borken-Burlo e.V.“ – wurde im November 1977 gegründet. Im Bild oben sehen Sie den aktuellen Vorstand, der sich aus Eltern, Lehrern und mit Pater Fleischmann einem Vertreter des Schulträgers zusammensetzt.

Ziel war und ist es, die Belange der Schule, der Schülerinnen und Schüler sowie der einzelnen Fachschaften durch finanzielle Förderung zu unterstützen. In den letzten 40 Jahren wurde viel erreicht und umgesetzt. Es wurden zum Beispiel zahlreiche Geräte für den naturwissenschaftlichen Unterricht angeschafft, Fachbücher gekauft, Teile der Kosten für Sprachreisen und Sprachprüfungen übernommen und ein Beitrag zur Ausstattung des neuen Forums Mariengarden geleistet.

So läuft die Förderung

Wie passiert das? In der Regel ist es so, dass die Vertreterinnen und Vertreter der einzelnen Fachschaften an unserer Schule Anträge einreichen, in denen sie darlegen, was ihre Fachschaften für den Unterricht „gut gebrauchen“ könnten. Einige Beispiele hierfür, stellvertretend für ein breites Spektrum: Geräte für Biologie, Chemie oder Physik; Bälle und andere Artikel für den Sportunterricht; Fachbücher für den Informatikunterricht; Musiknoten oder kleinere Musikinstrumente. Manchmal werden Anträge auch für eine finanzielle Unterstützung außerschulischer Aktivitäten gestellt, z. B. für die nicht unerheblichen Gebühren für externe Fremdsprachenprüfungen.

Wenn eine entsprechende Anzahl von Anträgen eingegangen ist, kommt der Vorstand des Fördervereins – bestehend aus Schulleitung, Elternvertretern, Lehrern und einem Vertreter des Ordens – drei oder vier Mal im Jahr zusammen und berät über die Anträge. In den meisten Fällen wird ein Antrag nach eingehender Diskussion bewilligt, manchmal wird die Fachschaft um weitere Einzelheiten oder eine detaillierte Begründung gebeten, und der Antrag wird zunächst auf Eis gelegt. Es wird mit dem Geld verantwortungsbewusst umgegangen – aber gleichzeitig unbürokratisch gehandelt.

Auf die Mitglieder kommt es an!

Ohne die Unterstützung des Fördervereins wäre einiges, was wir unseren Schülerinnen und Schülern bieten, nicht möglich. Die wichtigste Einnahmequelle für den Verein sind die Spenden, die die Mitglieder leisten. Zurzeit hat der Verein ca. 300 Mitglieder. Diese Zahl ist in den letzten Jahren stetig wenn auch langsam gestiegen – neue Mitglieder sind natürlich immer herzlich willkommen. Denn letztendlich kommt alles, was der Verein einnimmt und ausgibt, unseren Schülerinnen und Schülern zugute.

Haben Sie Fragen zur Arbeit des Fördervereins oder möchten Sie Mitglied werden? Dann füllen Sie den Antrag aus und schicken Sie ihn an die Schule. Sie können uns gerne über das Sekretariat eine E-Mail schicken. Auf Vorschläge und Feedback von Ihnen freuen wir uns immer!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.