34.000 Deckel retten Leben

In den vergangenen Wochen haben sie geschraubt, bis die Hände weh taten: Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a des Gymnasiums Mariengarden sammelten die Deckel von PET-Flaschen.

Im Rahmen einer Fastenaktion wollen sie die Aktion „Deckel gegen Polio“ unterstützen, bei der 500 PET-Deckel jeweils eine Impfung zum Schutz vor Kinderlähmung bedeuten. Dank der Unterstützung des Einzelhandels in Borken, Gemen und Oeding, der den Sechstklässlern gestattete, in der Leergutannahme tätig zu werden, konnten sie 34.000 Deckel sammeln und so 68 Impfungen zum lebenslangen Schutz vor Polio fördern.
Viele Familien werden auch privat weitersammeln. Wenn auch Sie diese Aktion unterstützen wollen, finden Sie weitere Informationen unter www.deckel-gegen-polio.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.