DELE Spanischprüfung für fünf Schüler

Am Samstag, den 03. Dezember 2016 haben sich fünf Schüler aus der Q1 und Q2 der spanischen Sprachprüfung DELE gestellt, bei der sie die Niveaustufen A2 bzw. B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens erreichen konnten. Geprüft wurden die Kompetenzen Leseverständnis, Textproduktion, Hörverstehen und Sprechen. Seit den Sommerferien haben sich die fünf Kandidat/innen unter der Leitung der Spanischlehrerinnen Vera Haustein und Derya Gadea wöchentlich intensiv auf die Prüfung vorbereitet. Der Förderverein unterstützte das Projekt großzügig und übernahm einen Teil der Prüfungsgebühren.

 

Namen der Teilnehmer (v.l.n.r):

Anna-Lena Terwey, Maria Hilgenberg, Leah Tünte, Nicole Nienhaus, Jordan Rottmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.