Kira Demming erhält Dr. Hans Riegel Fachpreis

Gemeinsam vergeben die Dr. Hans Riegel – Stiftung und die Stiftung Internationales Centrum für Begabungsforschung der Universitäten Münster und Nijmegen in jedem Jahr den Dr. Hans Riegel-Fachpreis für exzellente Facharbeiten in den Fächern Biologie, Chemie, Geographie, Mathematik und Physik. Ziel ist es, außergewöhnliche Leistungen schon in der Schule zu erkennen und zu belohnen. Junge Talente sollen entdeckt, gefordert, gefördert und für ein Studium der Naturwissenschaften begeistert werden.


Mit dabei in diesem Jahr war Kira Demming mit einer experimentellen Facharbeit zur Photosynthese. Belohnt wurde das Engagement der jungen Abiturientin des Gymnasium Mariengarden mit einer Einladung zu einer Feierstunde am 1. Oktober in der Aula des Schlosses zu Münster. Begleitet wurde sie dabei von ihrer betreuenden Lehrerin Ulrike Hölting. Neben spannenden Vorträgen und einem kleinen Buffet gab es auch die Gelegenheit, mit den Juroren Stärken und Schwächen der eingereichten Arbeit zu besprechen. Dabei erfuhr Kira, dass ihre Arbeit mit einem Platz unter den besten Zehn bewertet wurde. Ein toller Erfolg für die Burloerin – waren doch im Fachbereich Biologie die meisten Arbeiten eingereicht worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.