Ostergeschichte auf WhatsApp

Von Palmsonntag bis Ostermontag erzählt das Bistum Essen die Ostergeschichte vom Leiden, Sterben und Auferstehen Jesu auf eine ganz neue Art und Weise: per WhatsApp in Kurznachrichten, Bildern und Videos. Angefangen beim Einzug in Jerusalem über das letzte Abendmahl bis hin zur Kreuzigung und Auferstehung.

Fotos, Textpassagen aus der Bibel, kurze Videos: So bekommen Smartphone-Nutzer die Ostergeschichte auf ihrem Bildschirm angezeigt. „Die Geschichte von Ostern ist eine unglaubliche spannende und berührende Geschichte“, erklärt Online-Redakteur Jens Albers vom Bistum Essen. „Über die gesamte Karwoche passiert so viel in dieser Geschichte, dass viele Einzelheiten in Vergessenheit geraten.“ Zusammenhänge in der Geschichte würden vielleicht erst wahrgenommen oder sogar verstanden, wenn man die gesamte Geschichte liest und nicht nur einzelne Auszüge in der Osternacht hört. Weitere Informationen unter www.oster-geschichte.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.