Reisefieber

Während sich die Q2 nach der gelungenen Abigala auf ihre letzte Schulwoche freut und mit Mottotagen dem letzten Schultag am Freitag entgegenfiebert, packen viele Schüler und Lehrer ihre Koffer.

Zum ersten Mal fahren die 9. Klassen gemeinsam auf eine Sprachreise in die Borkener Partnerstadt Whitstable in der Grafschaft Kent. Diese Fahrt ist Bestandteil des neuen Fahrtenkonzepts und ermöglicht es vielen Schülern erstmals, ihre Kenntnisse in der Fremdsprache im Ausland anzuwenden. Untergebracht zu zweit oder dritt in Gastfamilien werden die Schüler bei ihren Tagesausflügen nach London, Cambridge, Canterbury und Dover von ihren Englisch- und Klassenlehrern Frau Langer, Frau Kutsch-Beckmann, Frau Lisowski, Herrn Grouls, Herrn Ashton und Herrn Ertner begleitet.

Zeitgleich fliegt eine Gruppe Oberstufenschüler mit Frau Mazitowa und Herrn Götz nach Petersburg, um die langjährigen Kontakt mit unser Partnerschule und den Gastfamilien weiter zu vertiefen. Das weren sicherlich auch spannende Tage in Rußland werden.

Mit vielen neuen Eindrücken werden unsere Schüler heimkehren und dann in die verdienten Osterferien gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.