Baufortschritte

Die Borkener Zeitung und auch Borio.tv berichteten es bereits: es geht voran mit den Umbauarbeiten am Gymnasium Mariengarden. Die Verlegung des Haupteingangs, ein Schriftzug mit dem Schulnamen über der Tür sind auch nach außen sichtbare Signale der Umgestaltung. Inzwischen ist die alte Jungstoilette unter dem Säulengang entkernt und mit dem ehemaligen Lehrerarbeitsbereich zu einem neuen zukünftigen Klassenraum vereint worden. Im Verwaltungsflur wurden ganze Wandteile entfernt, die Umgestaltung läuft auf Hochtouren. Das Sekretariat befindet sich im Moment – wie bereits berichtet – im alten Lehrerzimmer.

Hier der Link zum Beitrag von Borio.tv.

Der Unterricht beginn am Montag wie gewohnt um 7:55 Uhr – die schriftlichen Abiprüfungen starten am Dienstag.

GM_klein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.