Ulrich Bussmann verabschiedet

In einer Feierstunde wurde OStR i. E. Ulrich Bussmann am 29. Mai, dem letzten Schultag des Monats, von der Schulgemeinschaft in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Sein ehemaliger Schüler und heutiger Schulleiter Michael Brands würdigte die 35-jährige Laufbahn des verdienten Lehrers für die Fächer Französisch und Sport in einer Ansprache, in der er wichtige Stationen des Weges hervorhob und deutlich machte, dass es für Ulrich Bussmann nie nur ein Dienst am, sondern vor allem ein Dienst für das Gymnasium Mariengarden war.

Kollegen der Fachschaften und des Lehrerrates sowie die Schülervertretung bezogen sich in ihren Beiträgen immer wieder auf die besondere zurückhaltende und humorvolle Art des Kollegen, seine anerkannte Fachkompetenz und seine große Freude am Unterrichten. Das er sich nicht scheute, in der Diskussion begründet Stellung  zu beziehen, um dann im Gespräch um die richtigen Lösungen zu ringen, wird auch allen in guter Erinnerung bleiben.

Ein Sketch, gespielt von einem Französischkurs der Jahrgangsstufe 7 unter Leitung von Frau Hoffacker und ein Ständchen aller Anwesender trugen dazu bei, dass dem sichtlich gerührten Ruheständler seine Verabschiedung noch lange in Erinnerung bleiben wird. Bilder dazu sind online!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.