Orchesterkurse für die Klassen 5 und 6

Orchesterkurse, was ist das? Zur Beantwortung dieser Frage versammelten sich am Samstag, dem 25. Mai, ungefähr siebzig zukünftige Fünftklässlerinnen und Fünftklässler zusammen mit ihren Eltern zu einer Informationsveranstaltung im Forum Mariengarden. Vorgestellt wurde ihnen ein Konzept, das die Schule in Kooperation mit der Musikschule Borken erarbeitet hat und ihren Schülerinnen und Schülern ab dem kommenden Schuljahr anbieten möchte.

In den Orchesterkursen erhalten die Schüler in Form eines erweiterten Musikunterrichts die Möglichkeit, ein Orchesterinstrument zu erlernen. Das Kursorchester, in dem diese Teilnehmer mitspielen, ist direkt in den schulischen Musikunterricht eingebunden. Den Kleingruppenunterricht für die Instrumente Geige, Bratsche, Cello und Kontra-bass sowie für Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott und Horn richten Instrumentallehrer der Musikschule Borken aus. Er findet direkt im Anschluss an den Schulunterricht in den Räumen des Gymnasiums statt.

Viele interessierte zukünftige Sextaner nutzten am Samstag die Gelegenheit, alle angebotenen Instrumente selbst auszuprobieren und Ihre persönlichen Vorlieben zu entdecken. Zuvor stellten die Lehrer der Musikschule in einem kleinen Konzert die Instrumente im Gesamtklangbild, aber auch jeweils einzeln vor. Allein dafür hatte es sich gelohnt zu kommen! Die Begeisterung der Zuhörer lässt erwartungsvoll auf das zukünftige Musikprojekt des Gymnasium Mariengarden blicken.

Weitere Informationen sowie Anmeldeformular und Instrumentenwunschliste finden Sie hier. Anmeldeschluss ist der 10. Juni 2013.Orchester1

Orchester2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.