24. Internationale Biologie Olympiade

459  Schülerinnen und Schüler aus NRW, unter ihnen auch  Philip Gasterstädt, Johannes Gerwers,
Benedikt Klocke, Johannes Schulze-Holthausen, Mona Otte und Mathias Schäfersküpper,  haben im Sommer 2012 an der XXIV. Internationalen
Biologieolympiade teilgenommen. Dabei galt es verschiedene Auswahlrunden zur Ermittlung der vier besten Biologieschüler der Bundesrepublik zu durchlaufen. In der ersten Runde mussten die Olympioniken sich u.a. mit dem Weichkochen von Erbsen  unter
verschiedenen Bedingungen beschäftigten. Zusätzlich galt es komplexe theoretische Aufgaben aus verschiedenen Teildisziplinen der
Biologie zu lösen. In der zweiten Runde im November wartete dann eine anspruchsvolle Klausur auf die jungen Biologie-LK-Schüler, die
weit über den klassischen Schulstoff hinausging.

Umso größer war die Freude, als im Dezember die Nachricht in Burlo eintraf, dass die sechs zu den besten
40 Schülerinnen und Schülern in NRW gehörten, die am 22. Januar im Rahmen einer Feierstunde im Werk Bergkamen der Bayer Pharma AG geehrt
wurden. Mit gleich sechs Platzierungen unter den Besten des Landes war man zudem die erfolgreichste Schule des Landes.

Alle sechs sowie Helga Matenaer und Karl-Heinz van Hall als betreuende Lehrer durften einen ganzen Tag im
Werk verbringen, um hautnah die Arbeit eines modernen Industriebetriebes kennen zu lernen. Höhepunkt der abschließenden
Feierstunde, bei der Urkunden und Präsente überreicht wurden, war
sicherlich der Vortrag zum Thema Stammzellen von Professor Hans R. Schöler, einem der bekanntesten Forscher Deutschlands, der es sich
nicht hatte nehmen lassen, seine aktuellen Forschungsergebnisse dem jungen Nachwuchs zu präsentieren.

Auf dem Bild von links nach rechts Obere Reihe: Thimo V. Schmitt-Lord (Bayer Foundation), OStR Karl-Heinz van Hall, Mathias Schäfersküpper, Johannes Gerwers, Helga Matenaer, Reinhold Klüter (MSW) Untere Reihe: Mona Otte, Philip Gasterstädt, Benedikt Klocke, Johannes Schulze-Holthausen
Auf dem Bild von links nach rechts
Obere Reihe: Thimo V. Schmitt-Lord (Bayer
Foundation), OStR Karl-Heinz van Hall, Mathias Schäfersküpper,
Johannes Gerwers, Helga Matenaer, Reinhold Klüter (MSW)
Untere Reihe: Mona Otte, Philip Gasterstädt,
Benedikt Klocke, Johannes Schulze-Holthausen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.