Prüfung bestanden „en français“

Voilà! In der vergangenen Woche hielten 28 stolze Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Mariengarden das von ihnen erworbenes DELF-Zertifikat endlich in der Hand. DELF ist ein französisches Sprachdiplom, das als Einziges vom französischen Staat anerkannt wird. Die Prüfung wird vom französischen Kultusministerium in Kooperation mit dem „Institut français“ weltweit angeboten und erfreut sich zunehmender Beliebtheit.

Die drei Zusatzkurse zur Erlangung des Zertifikats starteten in der Schule Ende September 2011 – mittlerweile zum sechsten Mal – als Arbeitsgemeinschaften unter der Leitung von Irmgard Hoffacker und Kristina Kleine-Vorholt. Jede Arbeitsgemeinschaft fand einmal wöchentlich donnerstags bzw. freitags in der 5. oder 6. Stunde, d.h. am Ende des Schultags, statt.

Im Januar absolvierten die Schüler dann ihre Prüfungen, in denen ihre Kompetenz in den Bereichen Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen auf unterschiedlichem Niveau – von A2 (für Lernende im 3. Lernjahr) über B1 (Mittlere Reife) bis hin zu B2 (Abitur) – getestet wurde. Die Ergebnisse waren zwar vor Ostern schon bekannt, die Zertifikate, die zentral in Paris für die ganze Welt erstellt werden, konnten jedoch erst vor kurzem nach Burlo geschickt werden.

Mit diesem Sprachdiplom haben die Schüler aus den Jahrgangsstufen 8 bis 11 nun eine wertvolle Zusatzqualifikation in der Tasche, wenn sie sich später auf dem Arbeitsmarkt bewerben. Und nebenbei – „en passant“ sozusagen – übten sie im Rahmen ihrer mündlichen Prüfung, wie man eine Präsentation in einer Fremdsprache hält.

„Dass die Schüler die DELF-AG nach ihrem regulären Schultag besuchten, ist ein deutlicher Beweis für ihre Motivation und ihr Engagement. Wir sind alle stolz auf sie“, sagt Irmgard Hoffacker.

Die erfolgreichen Schülerinnen und Schüler: André van Allen, Lea Baumeister, Catherine Beyer, Léa-Murielle Beyer, Jonah Blits, Hannah Brands, Johanna Büscher, Simon Dall, Kira Demming, Benedikt Dohmen, Tom Donner, Frederick Gerritzmann, Sandro Hartmann, Anna Hülzevoort, Christina Kochler, Judith Kortenhorn, Johanna Mann, Tim Nienhaus, Johanna Rölfing, Edward Rudt, Marian Schichel, Laura Stegger, Fiona Steverding, Carolin Stürcken, Lukas Tenbuß, Carolin Terhart, Tobias Tesing, sowie Hendrik Voßkamp.

DELF_klein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.