Informationsveranstaltung Auslandsaufenthalt

Am Samstag stellten einige Schüleraustauschorganisationen, wie die Rotarier, e2, Embrace England und viele weitere die Möglichkeiten dar, während der Schulzeit ins Ausland zu gehen.

Viele Schüler, die  bereits im Ausland waren, berichteten ebenfalls von Erlebnissen und Erfahrungen, die sie während ihres Auslandsaufenthaltes gemacht haben.

Anschließend gab es noch genügend Zeit um Fragen zu stellen und sich genauer über die einzelnen Anbieter zu informieren.

Es war ein sehr informativer Vormittag, der wahrscheinlich bei vielen die Lust geweckt hat bei einem Schüleraustausch teilzunehmen.

Theaterstück zur Burloer Konvention

Anlässlich der Feierlichkeiten zum 250. Jubiläum der „Burloer Konvention“,  mit  deren Unterzeichnung im Jahr 1765 die Grenzstreitigkeiten zwischen dem Herzogtum Geldern und dem Hochstift Münster beigelegt wurden, hat die Klasse 7a unter der Leitung ihrer Deutschlehrerin Sinah Dyballa in einem interdisziplinären Projekt ein Theaterstück entworfen. Theaterstück zur Burloer Konvention weiterlesen

Die Schülervertretung des neuen Schuljahres

Die Schülervertretung und die Vertrauenslehrer sind gewählt! Zu sehen sind von links nach rechts.

Michael Königs (SV-Lehrer), Kristin Lisowski (SV-Lehrerin), Felix Bonhoff (Q2), Antonia Büscher (Q2), Arne Böhm (Q1), Lea van Almsick (Q1), Maryam Sindermann (9d), Felix Wendholt (Q2) (stellv. Schülersprecher), Theresa Seehofer (Q2) (Schülersprecherin)

Schüler-Eltern-Lehrer-Chor

Sängerinnen und Sänger gesucht!

Zur Vorbereitung eines Weihnachtskonzertes startet der Schüler-Eltern-Lehrer-Chor  in seine  diesjährige „Neuauflage“:

Ab dem 29. September probt der Chor jeweils am Donnerstagsabend um 19.00 Uhr im „Musikhaus“ Werke von D. Buxtehude, J. S. Bach, G. F. Händel, E. Artal und Spirituals.

Die Aufführung findet am 9. Dezember in der Klosterkirche Burlo statt. Alle Schüler, Eltern, Kollegen, aber natürlich auch Ehemalige und Freunde des Gymnasiums sind zu den Proben herzlich eingeladen. Die Leitung hat Kurt-Ludwig Forg.

Weitere Informationen gibt es bei Herrn Forg oder im Schulbüro (02862/58910).

 

Privates Gymnasium der Oblatenmissionare